Bei Klick wird dieses Video von den YouTube Servern geladen. Details siehe Datenschutzerklärung..

Verfassungsgerichtshof kippt Berlin-Wahl - EU-Tugendwächter schweigen

Die EU ist die Hochburg tugendhafter Schaustellerei und moralisierendem Schwätzertum. Kein Sack Reis kann auf der Welt umfallen, ohne daß die technokratischen Tugendprahler aus Brüssel ihren Senf dazugeben müssen. Egal ob bei den Wahlen in Brasilien, den USA, Italien, Polen oder Ungarn – überall fühlen sich die Dampfplauderer der EU zu Kommentaren bemüßigt.

Nicht aber, wenn ein deutsches Gericht die Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus wegen grober Fehler und Verstöße annulliert. Offenbar möchte man Deutschland hier mit Samthandschuhen anfassen. Immerhin mästet Deutschland als größter Geldgeber seit jeher den Brüsseler Verein mit dem Geld seiner Steuerzahler.

Sehen Sie in meinem aktuellen Video, wie die Brüsseler Polit-Schickeria im Parlament gelangweilt am Smartphone spielt und wie einst im römischen Kolosseum mit arroganter Daumen-nach-unten-Geste meinen Antrag zu dem Thema als Tagesordnungspunkt abblitzen lässt.

Es grüßt Sie herzlich,
Ihre Christine Anderson, MdEP (AfD)

Mehr anzeigen

Verfassungsgerichtshof kippt Berlin-Wahl - EU-Tugendwächter schweigen

Teilen
Newsletter
Abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben!
Copyright © 2023 Christine Anderson MdEP
magnifiercrossmenu