26. Juli 2022

Globaler Generalstreik - Vereint gegen die globalistische Agenda

Globaler Generalstreik - Vereint gegen die globalistische Agenda

Es ist ZEIT für ein GLOBALES Ereignis, das nicht ignoriert werden kann ‼️

Ein weltweiter GENERALSTREIK einschließlich eines optionalen Konvois zur BLOCKADE Ihrer Hauptstadt sowie den dauerhaften BOYKOTT von globalistischen Unternehmen und deren Produkten. Die Dauer des Streiks in Ihrem Land wird von der Dynamik abhängen, die sich entwickelt.

Dies ist der offizielle Start eines neuen weltweiten Netzwerks, das sich gegen die globalistischen Eliten und ihre Organisationen wie die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und das Weltwirtschaftsforum (WEF) wendet.

Diese globalistischen Organisationen sind verantwortlich für den Niedergang unserer Demokratien, den Anstieg unserer Lebenshaltungskosten und eine Klimapolitik, die unsere Wirtschaftskraft zerstört und Landwirte aus dem Geschäft drängt.

Das Datum für die Arbeitsniederlegung wird bekannt gegeben, sobald wir weltweit genügend Zusagen haben.

➡️ www.reignitefreedom.com

👆Sagen Sie hier Ihre Teilnahme zu, damit wir bald demonstrieren können!

Zusätzlich Infos:

Mit dem Beginn der Corona-Krise zeigten viele Regierungen weltweit erstmals in aller Deutlichkeit ihr wahres Gesicht. Demokratie, Grundrechte und Selbstbestimmung stehen seither massiv unter Druck. Doch dies ist nur ein Teil der technokratischen und menschenverachtenden Agenda der globalen Eliten. Der angestrebte „Great Reset“ von Wirtschaft und Gesellschaft zugunsten dieser falschen Eliten und zu Lasten der Völker dieser Welt ist das eigentliche Ziel.

Die Bürger Australiens bekamen diese Auswirkungen als erstes und zugleich mit am härtesten zu spüren und erlebten die Errichtung eines Quasi-Polizeistaates.

Entsprechend stark ist daher auch die Australische Widerstandsbewegung, welche nun versucht einen weltweiten Generalstreik im Kampf gegen die Agenda der globalen Eliten zu organisieren.

Die Erfolgsstrategie hierbei: Erst wenn genügend Rückmeldungen durch Unterstützer und nationale Koordinatoren vorliegen, wird das Datum der Aktion bekanntgegeben.

Erklären Sie daher noch heute Ihre Unterstützung und Teilnahme auf:

www.reignitefreedom.com

Klicken Sie auf „Join the Walkout“ und wählen Sie Ihre Art der Unterstützung am Tag des Generalsstreiks:

➡️ Ich werde von der Arbeit wegbleiben und Urlaub machen.
➡️ Ich werde meine Kinder an diesem Tag nicht zur Schule schicken.
➡️ Ich werde kein Geld mehr in den Geschäften globaler Unternehmen ausgeben.
➡️ Ich werde keine Mainstream-Medien oder Streaming-Kanäle mehr konsumieren.
➡️ Außerdem werde ich zu einem noch anzukündigenden Termin in meiner Hauptstadt demonstrieren.

Bereits jetzt wird der Tag unseres weltweiten Widerstandes von folgenden Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft unterstützt:

Robert Kennedy Jr. - USA
Dr. Peter McCullough - USA
Dr. Robert Malone - USA
Christine Anderson - Deutschland
Mike Yeadon - Großbritannien
Jimmy Levy - USA
Morgan C. Jonas - Australien
Amanda Forbes - Kanada
Alexander Tschugguel - Österrreich
Michael Matt - USA
Monica Smit – Australien

Werden auch Sie jetzt Teil des demokratischen Widerstandes gegen die Agenda der globalen Eliten:
www.reignitefreedom.com

Es grüßt Sie herzlich,
Ihre Christine Anderson, MdEP (AfD)

Teilen

Weitere Beiträge

Kanada-Fan-Paket

Habe heute ein Kanada-Fan-Paket erhalten! Vielen Dank, Mark T. aus British Columbia 🇨🇦 🇩🇪 👍🎉

Danke! 110.000 Twitter Follower

Liebe Mitbürger, Viele von Ihnen haben mich bei meiner Arbeit im EU-Parlament über meine Social-Media-Kanäle regelmäßig begleitet, mich mit Ihren...
Alle Beiträge anzeigen
Newsletter
Abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben!
Copyright © 2022 Christine Anderson MdEP
magnifiercrossmenu