18. August 2020

Jetzt Vollmitglied im neuen EU-Sonderausschuss „Künstliche Intelligenz“

Jetzt Vollmitglied im neuen EU-Sonderausschuss „Künstliche Intelligenz“

Liebe Bürger,

vor kurzem bin ich als Vollmitglied in den neu gegründeten EU-Sonderausschuss „Künstliche Intelligenz“ (AIDA) berufen worden.

Dieses Gremium wird künftig untersuchen, wie sich der Einsatz künstlicher Intelligenz auf Gesellschaft und Politik auswirken wird. Der Sonderausschuss soll hierzu einen Fahrplan mit Zwischenschritten und Zielen für die EU vorschlagen.

Als innovatives Zukunftsthema, welches uns schon heute unbewusst an vielen Stellen im Alltag berührt, wird sich die Anwendung von künstlicher Intelligenz noch weiter verstärken. Dies bedeutet einerseits – wenn man es richtig anpackt – einen großen wirtschaftlichen und auch gesellschaftlichen Nutzen, birgt aber andererseits auch ein nicht zu unterschätzendes Gefahrenpotential.

Aus diesem Grunde freue ich mich schon sehr auf meine zukünftige Ausschussarbeit, in die ich mich im Namen meiner Fraktion „Identität & Demokratie“ sowie der AfD-Landesgruppe im EU Parlament gewissenhaft und engagiert einbringen werde.

Über künftige interessante Entwicklungen sowie Hintergründe zu diesem Thema werde ich Ihnen, liebe Leser, hier auf Facebook und auch auf meinem Telegram-Kanal https://t.me/christineanderson sehr gerne wieder in gewohnter Weise berichten.

Es grüßt Sie herzlich,

Ihre Christine Anderson, MdEP (AfD)

Teilen

Weitere Beiträge

Kostenloser Aufenthalt auf Kreuzfahrtschiff dank Pass-Verlust

Sie wollen den Sommer nicht auf „Balkonien“ in Deutschland verbringen, sondern stattdessen einen Aufenthalt auf einem Kreuzfahrtschiff genießen - und...

SKANDAL: EU plant nächsten Migrationspakt!

Es ist ein unfassbarer Vorgang: Weitgehend unter Ausschluss der Öffentlichkeit bereitet die EU gerade einen neuen Migrations- und Asylpakt vor!...
Alle Beiträge anzeigen
Newsletter
Abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben!
Copyright © 2022 Christine Anderson MdEP
magnifiercrossmenu