20. April 2021

Junge Alternative wählt neuen Bundesvorstand!

Junge Alternative wählt neuen Bundesvorstand!

Liebe Bürger,

die Junge Alternative hat als Jugendorganisation der AfD eine sehr wichtige Aufgabe. Zum einen führt sie junge Menschen an eine freiheitlich-konservative Politik heran und kommuniziert somit auch die politischen Positionen der AfD an eine jüngere Zielgruppe. Neben dieser Aufgabe baut sie aber aus ihren Reihen auch die Politiker der AfD von morgen auf, damit die Mutterpartei auch in Zukunft über fähige Mandats- und Funktionsträger verfügt, welche sich für das Wohl des deutschen Volkes einsetzen werden.

Genauso wie die AfD auch, setzt sich die Junge Alternative engagiert und lautstark für eine freiheitliche und patriotische Politik ein und stemmt sich so gleichermaßen mit aller Kraft gegen eine linksgrüne und sozialistische Übernahme von Politik und Gesellschaft in unserem Land.

Am Wochenende wählte die JA einen neuen Bundesvorstand im nordhessischen Volkmarsen mit verheißungsvollen Repräsentanten, welche bereits über fundierte Erfahrung im politischen Vorfeld wie auch im eigentlichen politischen Betrieb verfügen.

Ich bewundere den Mut der jungen Mitstreiter in der Jungen Alternative und wünsche ihnen weiterhin alle Kraft sowie die nötige Sturmfestigkeit, um die Herausforderungen unseres bereits in starke Schieflage geratenen Landes für die Zukunft erfolgreich meistern zu können.

Es grüßt Sie herzlich

Ihre Christine Anderson, MdEP (AfD)

Teilen

Weitere Beiträge

Irrenhaus EU: Asylantrag trotz Einreise mit gefälschten Papieren!

In einer Anfrage an die EU-Kommission wollten unsere Abgeordneten Bernhard Zimniok und Christine Anderson in Erfahrung bringen, wie viele Asylbewerber...

Den Holländern reicht's! - Kommt jetzt der NEXIT?

Liebe Bürger, wie bekannt stinkt in der EU der Fisch vom Kopf - im Fall der niederländischen Fischer sogar ganz...
Alle Beiträge anzeigen
Newsletter
Abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben!
Copyright © 2022 Christine Anderson MdEP
magnifiercrossmenu