29. Juni 2021

Recht auf Abtreibung: So stimmten die Abgeordneten

Recht auf Abtreibung: So stimmten die Abgeordneten

Liebe Bürger,

das EU-Parlament stimmt für das Menschenrecht auf Abtreibung und entfesselt damit die nächste Migrationswelle, gibt es doch nun einen neuen Asylgrund.

Es ist einfach nur skandalös und menschenverachtend: Die EU-Parlamentarier stimmten mehrheitlich für den Matic-Bericht. Dieser ist ein ,,Plädoyer für Perversion“, denn er spricht sich unter anderem dafür aus, dass Kinder bereits zwischen dem vierten und dem sechsten Lebensjahr mittels frühkindlicher Masturbation vergnügungsvoll ihren eigenen Körper erkunden sollten.

Außerdem präferiert er die Förderung der Abtreibungsindustrie und geht dabei gar so weit, Abtreibung zu einem Menschenrecht zu erklären. Dies führt in letzter Konsequenz dazu führen, dass Menschen aus allen Teilen der Welt, in denen ein Schwangerschaftsabbruch restriktiv gehandhabt wird, sich auf das Recht auf Abtreibung berufen könnten, was die Migration nach Europa zusätzlich vorantreibt: Hier wird eine Kultur des Todes propagiert, aus der Asylgründe abgeleitet werden, um so noch mehr Migration nach Europa zu ermöglichen.

Dass der Linksblock das unterstützt, ist bezeichnend und wenig überraschend. Aber eine sich anschließende #FDP schockiert, disqualifiziert sie vollends als politische Option für konservativ-freiheitliche Wähler. Ich bin entsetzt, was hier beschlossen wurde und welche Konsequenzen daraus erwachsen.

Es grüßt Sie dennoch herzlich,

Ihre Christine Anderson, MdEP (#AfD)

Teilen

Weitere Beiträge

Skandal: EU-Parlament stimmt für Grundrecht auf Abtreibung!

Im Matic-Bericht, über den nun im EU-Parlament abgestimmt wurde, geht es unter anderem darum, Abtreibung zu einem Menschenrecht zu erklären....

EU-Parlament stimmt für Menschenrecht auf Abtreibung: Massenmigration droht!

Was für ein Skandal: Das EU-Parlament hat mehrheitlich für den Matic-Bericht gestimmt. Dieser Bericht ist, wie Christine Anderson sagt, ein...
Alle Beiträge anzeigen
Newsletter
Abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben!
Copyright © 2022 Christine Anderson MdEP
magnifiercrossmenu