29. Juni 2021

EU-Parlament stimmt für Menschenrecht auf Abtreibung: Massenmigration droht!

EU-Parlament stimmt für Menschenrecht auf Abtreibung: Massenmigration droht!

Was für ein Skandal: Das EU-Parlament hat mehrheitlich für den Matic-Bericht gestimmt.

Dieser Bericht ist, wie Christine Anderson sagt, ein ,,Plädoyer für Perversion“, denn er spricht sich unter anderem dafür aus, dass Kinder bereits zwischen dem vierten und dem sechsten Lebensjahr mittels frühkindlicher Masturbation vergnügungsvoll ihren eigenen Körper erkunden sollten.

Außerdem spricht er sich für die Förderung einer Abtreibungsindustrie aus und geht gar so weit, Abtreibung zu einem Menschenrecht zu erklären. Dies würde in letzter Konsequenz dazu führen, dass Menschen aus allen Teilen der Welt, in denen Abtreibung restriktiv gehandhabt wird, sich auf das Recht auf Abtreibung berufen könnten, was zu einer enormen Migrationswelle nach Europa führen würde: Hier wird eine Kultur des Todes propagiert, aus der Asylgründe abgeleitet werden, um so noch mehr Migration nach Europa zu ermöglichen.

Dass der Linksblock das unterstützt, ist bezeichnend und wenig überraschend. Aber dass die FDP dies auch tut, disqualifiziert sie vollends als politische Option für konservativ-freiheitliche Wähler.

Sehen Sie hier unseren Talk mit Christine Anderson zu dieser Entscheidung: https://youtu.be/m_DkCEBnzEg

Teilen

Weitere Beiträge

Recht auf Abtreibung: So stimmten die Abgeordneten

Liebe Bürger, das EU-Parlament stimmt für das Menschenrecht auf Abtreibung und entfesselt damit die nächste Migrationswelle, gibt es doch nun...

Ja zur rigorosen Bekämpfung der Pädokriminalität! Nein zum Überwachungsstaat!

Zur heutigen Abstimmung im EU-Parlament über die Bekämpfung der Kriminalität im Internet äußert sich Christine Anderson, Digitalpolitische Sprecherin unserer Delegation...
Alle Beiträge anzeigen
Newsletter
Abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben!
Copyright © 2022 Christine Anderson MdEP
magnifiercrossmenu