21. März 2020

Welt-Down-Syndrom-Tag

Welt-Down-Syndrom-Tag

Heute ist Welt-Down-Syndrom-Tag. An diesem Tag soll auf Menschen mit Down-Syndrom aufmerksam gemacht werden. Der 21.3. symbolisiert das charakteristische Merkmal des Down-Syndroms, nämlich das dreifache Vorhandensein des 21. Chromosoms. Um Solidarität mit und Sympathie für Menschen mit Down-Syndrom zu bekunden, trägt man an diesem Tag zwei verschiedene bunte Socken.

Christine Anderson, Familienpolitische Sprecherin unserer Delegation im EU-Parlament, meint dazu: „Es ist wichtig, an diesem symbolischen Tag auf Menschen mit Down-Syndrom aufmerksam zu machen. Sie sind gleichwertige Mitglieder unserer Gesellschaft. Ihnen und ihren Familien gilt unsere Sympathie und Solidarität. Sie leben aufgrund dieser Behinderung unter schwierigsten Bedingungen. Es ist auch Aufgabe der Politik, dafür zu sorgen, dass sich Menschen mit Down-Syndrom entfalten können und ein möglichst schönes Leben haben. Sie und ihre Familien brauchen unser aller Unterstützung und Verständnis.“

Dr. Maximilian Krah, stellvertretender Leiter der AfD-Delegation im EU-Parlament, ergänzt: „Leider hat sich im Laufe der Jahrzehnte eine Unkultur des Todes entwickelt, die auf die Auswüchse einer linksliberalen Eugenik und eines Antinatalismus zurückzuführen ist. Wir fordern ein Recht auf Leben für Menschen mit Down-Syndrom, das mittlerweile leider alles andere als eine Selbstverständlichkeit ist.“

Teilen

Weitere Beiträge

EU-Parlament stimmt für Ende des Verbrennungsmotors ab 2040 - auch deutsche Kartellparteien vorne mit dabei!

Das EU-Parlament hat heute mit großer Mehrheit dafür gestimmt, dass im Sinne einer ,,klimaneutralen Wirtschaft’’ alle Neuwagen, die in der...

Erdoğan startet neue Flüchtlingswelle +++ EU mit dem Rücken zur Wand

Liebe Bürger, der türkische Präsident Recep Erdoğan startet in diesem Augenblick eine zweite Flüchtlingswelle von der Türkei in Richtung Griechenland....
Alle Beiträge anzeigen
Newsletter
Abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben!
Copyright © 2022 Christine Anderson MdEP
magnifiercrossmenu